Auf den Punkt statt zwischen den Zeilen
.dotkomm Presse.

Zurück

.dotkomm zeigt Emotional Shopping auf der Internet World

  • Neue Generation von E-Commerce-Tools schafft interaktives Einkaufserlebnis im Internet
  • Erster Online-Shop mit Gesamtkonzept startet zur Internet World
  • Vortrag zum Thema von Ralf Pispers auf begleitendem Fachkongress
Köln, 20. März 2012. Von der Website zum interaktiven Einkaufserlebnis – unter diesem Motto präsentiert .dotkomm rich media solutions vom 27. bis zum 28. März 2012 auf der Münchener Internet World eine neue Generation von E-Commerce-Tools. Auf der Messe gibt Demmelhuber Holz & Raum als erster E-Commerce-Player den Startschuss zum Einsatz des Gesamtkonzeptes für Emotional Shopping der Kölner Multimediaspezialisten. Zu sehen gibt es die neuen Shop-Module dann online sowie auf dem Messestand von .dotkomm in Halle 2, Stand E118.

Neben einem interaktiven Video-Interface zur Produktberatung der Kunden setzt der Fachmarkt für Holzprodukte künftig Batch Videos von .dotkomm zur multisensorischen Produktdarstellung ein. Darüber hinaus startet ein Pilotprojekt für die Live-Video-Beratung von Kunden auf Basis des Digital Assistant von .dotkomm. „Wir haben in einem ersten Projekt auf einer Landingpage mit den .dotkomm-Tools eine Conversion-Steigerung von 497 Prozent im Vergleich zur bestehenden Website erreicht“, so Demmelhuber-Geschäftsführer Dirk Kommol. „Mit dem ganzheitlichen Emotional-Shopping-Konzept erreichen wir eine noch höhere Wertschöpfung.“

Denn das Video-Interface ist direkt mit dem Shop-System verbunden, und jedes einzelne Produkt wird per Batch Video multisensorisch präsentiert. Mit der Neuheit von .dotkomm lässt sich eine Vielzahl von Produkten emotional ansprechend per Video darstellen, auch bei saisonal wechselnden Sortimenten. Auf diese Weise erzielen Online-Shops ein echtes Alleinstellungsmerkmal, was auch in neuen Vertriebskanälen wie Facebook oder YouTube sowie beim Einsatz von QR-Codes eine wesentliche Rolle spielt.

Hat der Kunde individuelle Fragen, ermöglicht der Digital Assistant von .dotkomm eine 1:1-Live-Beratung über das Netz. Dank einer mobilen Kameralösung kann der Berater dem Kunden in der Ausstellung am realen Produkt Details zeigen und Fragen dazu beantworten. In einem ersten Schritt setzt Demmelhuber das Tool auf Basis von Terminvereinbarungen und Beratungszeiten ein. Auf der Internet World ist die Lösung live zu sehen.

„Die Zukunft des Internets gehört dem interaktiven Einkaufserlebnis. Emotional Shopping eröffnet dem E-Commerce riesige Potenziale. Denn es erlaubt dem Online-Händler, sich zu differenzieren und stärker zu wachsen als der Wettbewerb, indem er emotional und natürlich mit seinen Kunden über das Netz kommuniziert“, so .dotkomm-Geschäftsführer Ralf Pispers.

Zu den Bausteinen für Emotional Shopping zählen neben den bei Demmelhuber eingesetzten Tools kreative Social-Media-Konzepte, multifunktionale E-Mails und VoiceFlash, die Technologie zur Sprachsteuerung von Web-Anwendungen. Seine Thesen zum Thema „Emotional Shopping – Vom Online-Shop zum interaktiven Einkaufserlebnis“ erläutert der .dotkomm-Geschäftsführer am 28. März 2012 um 11:30 Uhr auf dem begleitenden Fachkongress zur Internet World.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Interviewtermin mit Ralf Pispers oder lassen Ihnen weiterführende Informationen zum Emotional-Shopping-Konzept und seinen Bausteinen zukommen.

Weiterführende Links

www.demmelhuber.net

Unser Pressekontakt.

ISABELL ALDAG
Head of marketing & PR

Fon:
+49 221 21 19 65 0
Mobil:
+49 151 12 13 62 25
Unser Pressekontakt