Auf den Punkt statt zwischen den Zeilen
.dotkomm Presse.

Zurück

Vision wird Wirklichkeit – persönliche Online-Beratung mit dem „Digital Assistant“

  • Innovative Lösung für den persönlichen Dialog im Internet
  • Kombination aus Video Web Conferencing und Browser Sharing
  • Bessere Online-Conversion und Effizienzsteigerung im Vertrieb
Köln, 19. September 2011. Pünktlich zur dmexco stellt .dotkomm rich media solutions am 21. und 22. September 2011 in Köln den „Digital Assistant“ vor. Mit der neuen Lösung können Unternehmen erstmals ihren Kunden eine reale Online-Beratung bieten.

Bei komplexen Produkten und Dienstleistungen, beispielsweise im Finanz- und Versicherungsbereich, sind hohe Abbruchquoten im E-Commerce-Prozess immer noch die Regel. Denn auch ein abschlussbereiter Kunde scheut den letzten Schritt, wenn er noch offene Fragen hat oder beim Ausfüllen des Formulars nicht zurechtkommt. Die von .dotkomm konzipierten Video-Interfaces schaffen es bereits heute, die Internet-Kommunikation sehr nah an das reale Verkauf- und Beratungsgespräch heranzuführen.

Mehr Conversion durch realen Dialog
Mit dem „Digital Assistant“ wird die letzte Lücke der natürlichen Internet-Kommunikation geschlossen. Für die persönliche Online-Beratung kombiniert der „Digital Assistant“ Web Conferencing und Browser Sharing auf einer Plattform, die beim Kunden keine individuelle Software-Installation erfordert. So kann dieser offene Fragen im Online-Prozess klären, indem über den „Digital Assistant“ persönlich beraten wird. Denn der Berater spricht per Video Web Conferencing persönlich mit dem User und steht ihm individuell Rede und Antwort.

In dem Hauptbildschirmfenster teilen beide Teilnehmer die gleichen Webinhalte, die der Berater entsprechend kommentiert. Darüber hinaus kann er den Nutzer durch die Anwendung führen, mit ihm Web-Applikationen nutzen oder Online-Formulare ausfüllen. Auch klassische Tools eines Verkäufers werden berücksichtigt. So erlaubt das Whiteboard beispielsweise individuelles „Pencilling“ über die Plattform. „Mit dem ‚Digital Assistant‘ schaffen wir erneut einen wichtigen Baustein für das Einkaufserlebnis im Internet“, so .dotkomm-Geschäftsführer Ralf Pispers. „Kompetente, persönliche Beratung in Verbindung mit den Vorteilen des Internets bringt uns dem stationären Point of Sale wieder ein riesiges Stück näher. Dadurch verringern sich die Abbruchquoten signifikant und die Conversion steigt im gleichen Zuge.“

Mehr Effizienz im klassischen Vertrieb
Auch für die Kundenkommunikation im klassischen Vertrieb bietet die neue Lösung von .dotkomm weitreichende Potenziale. So lohnt sich heute in vielen Branchen der Kundenbesuch nicht mehr. Im Versicherungsbereich sorgt beispielsweise der Trend der preisgünstigen Zusatzprodukte mit relativ geringen Margen für großen Druck in puncto Vertriebseffizienz. Mit dem „Digital Assistant“ können Beratungsgespräche ortsunabhängig online durchgeführt werden. Dabei entscheiden Kunden und Berater selbst, auf welche Weise sie kommunizieren. So sind Konferenzen mit mehreren Teilnehmern, als Video oder Audio Stream bzw. als Chat möglich.

Mehr Informationen auf der dmexco
.dotkomm stellt den „Digital Assistant“ vom 21. bis zum 22. September 2011 auf der dmexco in Halle 7.1, Stand D 036 dem Fachpublikum vor. Gleichzeitig werden erste Projekte und Showcases gezeigt.

Unser Pressekontakt.

ISABELL ALDAG
Head of marketing & PR

Fon:
+49 221 21 19 65 0
Mobil:
+49 151 12 13 62 25
Unser Pressekontakt