Auf den Punkt statt zwischen den Zeilen
.dotkomm Presse.

Zurück

Das “Social Media Experiment“: APRIL Financial Services geht innovativen Weg im Produktmarketing.

  • Einführung der privaten Einkommensabsicherung„sicher & solvent“ von APRIL Financial Services
  • Kampagne zur Vermarktung wird in Interaktion mit Online-Community konzipiert
  • Experiment durchgeführt von .dotkomm rich media solutions
Die Teilnehmer des "Social Media Experiment" Köln, 23. Mai 2011. Das „Social Media Experiment“ – ein Raum, drei junge Kreative und eine Mission: Gemeinsam mit Nutzern sozialer Netzwerke eine Kampagne zur Markteinführung für „sicher & solvent“, der privaten Einkommensabsicherung von APRIL Financial Services, zu entwickeln. Die Idee zu dem „Social Media Experiment“ stammt von .dotkomm rich media solutions, die auch die Organisation und Durchführung verantworten. Das Experiment startet am 24. Mai 2011 in Köln und dauert 14 Tage. Die Siegerkampagne wird am 7. Juni 2011 von Lutz Göhler, dem Vorstandsvorsitzenden der APRIL Financial Services, prämiert. Dem Gewinner winkt ein attraktiver Sachpreis.

„Mit dem ‚Social Media Experiment’ gehen wir einen bislang einzigartigen Weg des Produktmarketings, um eine kreative und vor allem kundennahe Kommunikation zu entwickeln. Denn über die Einbindung sozialer Netzwerke erfahren wir direkt, was der Kunde will und was nicht.“, so Lutz Göhler.

Für das „Social Media Experiment“ wurden eigens drei Nachwuchs-Kreative rekrutiert, die sich durch besonderes Know-how in den Bereichen Social Media, Marketing und Kommunikation auszeichnen. Ab dem 24. Mai 2011 wird zwei Wochen lang per Video-Livestream übertragen, wie diese tagsüber in dem .dotkomm-Besprechungsraum zusammensitzen, um das Kampagnen-Konzept für „sicher & solvent“ zu entwickeln. Am Ende jedes Experiment-Tages werden der Online-Community per Livestream die Konzept-Ansätze vorgestellt. Durch ständige Interaktion mit der Community über Facebook, Twitter, YouTube, XING, Blog und Chat werden diese dann weiterentwickelt. Die Kreativen nutzen also das Social Web intensiv, um ihre Aufgabe zu erfüllen. Über die drei finalen Konzepte entscheidet die Community demokratisch.

„Für die Entwicklung der ‚sicher & solvent‘-Kampagne nutzen wir konsequent originäre Social Media Mechanismen. Dieses ist für den Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich extrem innovativ“, sagt .dotkomm-Geschäftsführer Ralf Pispers. „Bei allem liegt die Betonung auf Experiment: Das ‚Social Media Experiment’ ist transparent und bewusst ergebnisoffen.“

Unser Pressekontakt.

ISABELL ALDAG
Head of marketing & PR

Fon:
+49 221 21 19 65 0
Mobil:
+49 151 12 13 62 25
Unser Pressekontakt